mehrsprachiger Moderator - Dolmetscher - Übersetzer
       
DE
(30 September 2022 15:14)
Die Radrundfahrt Rumäniens kam zu ihrem 55. Ausgabe dieses Jahr. Mit viel Tradition im Hintergrund ist dieses Event sehr beliebt, auch im Westen, wie zum Beispiel in Satu Mare (Sathmar) wo heuer die Team-Präsentation und der Prolog stattfand. Ich hatte die Ehre, als Moderator an dieser Veranstaltung mitzuwirken. Deutsch konnte man da oft sprechen, weil viele Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Gebiet gekommen sind (WSA KTM Team Graz bzw. Bike AID). Das Rennen verlief in guter Laune, vielen Dank dafür!
(30 September 2022 14:46)
Noch bevor Eliud Kipchoge den neuen Weltrekord in Berlin aufgestellt hatte, wurde in Klausenburg (ROU) zum 11. Mal der berühmte Marathon organisiert. Mit Tausenden auf den Straßen dieser wunderschönen Stadt erlebte man ein tolles Event. Start und Ziel war wieder ein Mal das Stadion, wo man immer die besten Bedingungen genießen kann. Kinder und Erwachsene nahmen an diesem Rennwochenende ebenso Teil, Gott sei Dank war das Wetter auch auf unserer Seite.
(18 August 2022 14:12)
Wie heuer Tour de France aus Dänemark oder Il Giro aus Ungarn startete, so nutzte auch die Radrundfahrt von Szeklerland die Chance, ihrem Auftakt im Ausland zu haben. Das wichtigste Sportevent der ungarischen Minderheit Rumäniens begann dieses Jahr aus Debrecen, Ungarn. Es war für mich eine Ehre, die Mannschaftspräsentation und die erste Etappe zu moderieren. Und ja, natürlich, ich stand in szeklerischem Volkstracht auf der Bühne. Übrigens, Szymon Rekita gewann das Rennen in der Gesamtwertung.
(26 Juli 2022 13:39)
Ich hatte die Ehre, das Teambuilding des Großunternehmens Geodis zu moderieren. Es handelt sich um eine internationale Großmacht im Bereich der Logistik. Auch wenn man bei diesen Events sich mit vielen Neuigkeiten konfrontiert, es lohnt sich, viel Energie darin zu investieren, weil die OrganisatorInnen immer sehr dankbar sind. Es war richtig spannend, vor allem weil das Event im Stadion des Fußball-Clubs Ferencváros ausgetragen wurde.
(26 Juli 2022 13:00)
Schwimmen ist eine der beliebtesten Sportarten in Ungarn. Es ist also offensichtlich, dass in Budapest die Weltmeisterschaften immer zu einem Groß-Spektakel werden. So war es heuer auch, denn nach 2017 und vor 2027, die WM auch 2022 in Ungarn ausgetragen wurde. Ich arbeitete als Reporter an dem Event, und es war echt ein Highlight, denn man von vielen ungarischen Erfolgen berichten konnte.
(26 Juli 2022 12:34)
Die Radrundfahrt von Hermannstadt (Turul Sibiului) ist im vergangenen Jahrzehnt zu einem der größten Rad-Events in Mittel-Europa gewachsen. Heuer sind World Tour Teams wie BORA, Jumbo-Visma oder Cofidis nach Siebenbürgen gekommen. Das fünftägige Rennen endete mit dem Sieg des Italieners Giovanni Aleotti, der es als erster Radler geschafft hat, diesen Pokal zum zweiten Mal in Serie zu gewinnen. Der italienische Rad-Profi ist auch der erste zweifach-Sieger überhaupt bei der Radrundfahrt von Hermannstadt.
(03 Mai 2022 10:36)
Wenn ich nicht dabei gewesen wäre, würde ich es kaum glauben. Es ist nämlich unfassbar, dass über 17000 LäuferInnen am Start des UltraBalatons gewesen sind. Heuer war es richtig irre beim größten Freizeit-Event Ungarns. Am Start habe ich die Startmoderation um 4 Uhr angefangen und man hat in jeder Minute ein Team auf das Feld geschickt bis 18 Uhr. Es war eine Reise in die Unendlichkeit, hat aber richtig Spaß gemacht. UltraBalaton ist ein Rennen rund um den Plattensee (Balaton) in Ungarn, die Gesamtdistanz beträgt 211 km. Die meisten LäuferInnen sind in Teams unterwegs, aber es gibt Helden, die im Einzel ins Ziel kommen. Gratulation!