mehrsprachiger Moderator - Dolmetscher - Übersetzer
     
DE
(31 Dezember 2017 15:39)
Es war wieder ein Highlight des Jahresende, an der Sportgala meines Heimkomitates als Moderator zu wirken. Ich war neugierig, wer der beste Athlet meiner Heimat ist, anhand der Resultate im Jahre 2017. Diesmal war es ein Judo-Kämpfer, Mark Stoica, der die meisten Punkte gesammelt hat. In der Kategorie der Mannschaften war es der Eis-Hockey Verein Sport Club M-Ciuc (Szeklerburg), der den wertvollen Pokal holen durfte.
(31 Dezember 2017 15:18)
Ich hatte die Ehre, an der Gala des Unternehmens Nissin in Ungarn zu moderieren. Gegründet in Japan, die Firma ist ein wichtiger Hersteller von Nudelngerichten. Es war schön, den Abend mit ihren Angestellten zu verbringen.
(31 Dezember 2017 14:57)
Der Ungarische Karting Verband hat die besten Piloten der Saison 2017 zu einem festlichen Event eingeladen. Es wurden die Pokale an die schnellsten Teilnehmer übergeben. Ans Podest wurden nicht nur die Ungarn gerufen, sondern auch diejenigen, die im internationalen CEE Rotax Max Challenge in den diversen Kategorien die schnellsten waren. Herzlichen Glückwunsch!
(18 Oktober 2017 12:39)
Was für ein Spektakel! An der 10. Ausgabe des Raiffeisen Bank Bukarest Marathon wurde ein neuer Streckenrekord aufgestellt. Der Kenyaner Duncan Cheruiyot Koech gewann das Rennen mit einer Zeit von 2 Stunden, 13 Minuten, 13 Sekunden. Großartiges Erlebnis! Herzlichen Glückwunsch! Was mich angeht, das Event ist immer wieder eine Herzensangelegenheit. Die Anzahl der TeilnehmerInnen wächst kontinuierlich, das Organisationsteam ist begabt und hat viel Erfahrung. Es ist toll, eine Rolle in dieser Gemeinschaft zu spielen.
(23 September 2017 13:17)
Es war für mich ein Herzensanliegen, die Podiumsdiskussion über nachhaltige Mobilität zu moderieren. An der Veranstaltung, die in Budapest abgehalten wurde, kamen Experten aus der ungarischen Hauptstadt und Wien zusammen. Es kamen Projekte aus beiden Städten ans Tageslicht, präsentiert wurden neben den bereits abgeschlossenen Projekten auch die zur Verwirklichung ausgearbeiteten Ideen. Es war für mich ein besonderes, nostalgisches Event, da ich sechs Jahre während meines Studiums in Wien gelebt habe.
(18 September 2017 13:03)
Der dritte Bezirk von Budapest hat vergangenen Donnerstag sein eigenes Sportfestival veranstaltet. Es haben sich über 30 Sportarten und Vereine vertreten, das Zielpublikum waren Kinder unter 10 Jahren. Die Schüler konnten Sport treiben, Trainer kennenlernen und sich über eine künftige Sportkarriere erkundigen. Für mich war es eine neue Erfahrung, da meine Interviewpartner mehrheitlich junge Kinder waren, die auch beim Mikrofongespräch viel Begeisterung zeigten.

(12 September 2017 12:30)
Bereits zum vierten Mal in dieser Saison hatte ich die Ehre, ein Karting-Rennen zu moderieren. Es fand in der Nähe der Stadt Bruck an der Leitha statt, im Osten Österreichs. Das Rennen war die letzte Etappe der CEE Rotax Max Challeng (Zentral-Ost-Europäischer Meisterschaft). Es nahmen auch die Söhne des ehemaligen F-1 Rennfahrers Alexander Wurz an den Rennen teil, unter Beobachtung ihres Vaters. Tolles Event mit viel Dynamik!
(21 August 2017 13:50)
Als Szekler bin ich immer glücklich, wenn ich die Radrundfahrt von Szeklerland moderieren kann. In den letzten Jahren war ich abwesend, aber heuer arbeitete ich zum siebten Mal am Event, das nun zum 11. Mal in Folge stattfand. Ein großartiges Rennen mit 83 Teilnehmern! Nach 4 Renntagen erlebte man einen österreichischen Triumph. Patrick Bosman ist der Sieger der Radrundfahrt von Szeklerland im Jahr 2017. Die Veranstaltung endete in meiner Heimatstadt, Szeklerburg... :)